Referenzen

  • 2007 – Gründung der Deutschen Revisionsstiftung (DRS)
  • 2007 – Gründung des MarGe™ Think Tanks (die spätere „Manager Gewerkschaft“) in Kooperation mit der Westfälischen Wilhelms-Universität sowie weiteren Universitäten, darunter die Georg-August-Universität, Göttingen und die Leuphana Universität, Lüneburg (Prof. Dr. Wolfgang Grunwald) sowie die Universität St. Gallen – Hochschule für Wirtschafts-, Rechts- und Sozialwissenschaften sowie Internationale Beziehungen
  • Start der DRS-Kampagne: „Die Manager Gewerkschaft reformiert die deutsche Wirtschaft!“
  • 2008 Listung des Think Tanks in der EU-Kommission
  • 2008 Listung des Think Tanks auf den üblichen Plattformen (XING, LinkedIn, TWITTER, Facebook, etc.)
  • 2009 – Gründung des Projekts „cashbay“. Hieraus erfolgte die Legalisierung der Web 2.0 Banken sowie die Vergabe von privaten Krediten von privat an privat (vgl. Fidor AG, SMAVA, Auxmoney, weitere crowdfunding-Systeme) | Distribution des cashbay-Songs in die entsprechenden politischen Kanäle
  • 2009 – Start der Kampagne: „Wir machen die Wirtschaft wieder menschlich…! (Handschlagsqualität und feste Blicke anstelle von Sternchentexten und Kleingedrucktes)
  • 2009 bis 2015 – Etablierung des Education-Channels für Manager (rund 1 Mio Lesern – bei etwa 800.000 aktiven und skandalfreien Managern in Deutschland)
  • 2009 – „Initiative“ gegen die Dresdner Bank (heute: Commerzbank)
  • 2009 – Begrenzung der Manager Gehälter im Finance-Sektor
  • 2010 – Einrichtung des Presseverteilers: presse@nattler.info
  • 2010 – Einrichtung des Verbundes internationaler Gewerkschaften: activity@nattler.info
  • 2017 – Reflexionsphase aus über zehn Jahren ehrenamtlicher Arbeit.
  • 2018 – geplant: Was passiert eigentlich mit dem Schwarzgeld? Geschätzte 40 Billionen Dollar sind hier die vermutete Dunkelziffer der Staaten. Malta zeigte uns ein relatives Verständnis des Problems für die Regierungen und Finanzminister – auch in Europa. Plus: Die Unternehmen brauchen Zeit, die Ihnen nun auch gegeben wird… Unser Diplomatie-Service steht per 1. Januar 2018 als Mediator für betroffene Unternehmen, Konzerne sowie Netzwerke parat. Ihr Ansprechpartner: Marco D. Nattler | marco@nattler.info (staatl. anerk. Revisor (freiberufliche Honorardienstleistung).
Archive
Kategorien
  • Keine Kategorien
%d Bloggern gefällt das: