Eigenverantwortung leben

Wenn ein Unternehmen Stellenbeschreibungen herausgibt, in dem Vorschriften stehen, die fragwürdig sind. Wenn eine Verwaltung Verwaltungsrichtlinien erstellt, die Menschen diskriminieren. Wenn Systeme etwas vorgeben, was schlichtweg „Quark“ ist. Wenn es im Straßenfverkehr unsinnige Regelungen gibt (Beispiel: die rote Ampel auch für Rechtsabbieger), dann darf der mündige Bürger durchaus insichgehen und sich fragen, wozu das alles? Stellen Sie Ihr Licht nicht unter dem Scheffel. Helfen Sie sich und anderen, indem Sie Unsinniges laut machen und wenigstens versuchen, es zu verbessern. Manch einem Charakter gelingt es einfacher als dem anderen. Aber der Schlüssel zum Erfolg ist stets die innere Wahrheit.

Sie kommen nicht durch bei Ihrem Arbeitgeber oder in Ihrer Stadt oder sonst wo? Schreiben Sie an: info@deutsche-revisionsstiftung.de

Advertisements
Über

Marco D. Nattler & friends, Trainings- und Beratungsinstitut Postfach 10 03 46 · 48052 Münster ViSdP: Marco Daniel Nattler, Münster (Freib. Steuernummer: 337/5189/1597)

Veröffentlicht in Allgemein, Banken/ Finanzen, Ethik, Friedenspolitik, IT/ Datenwelt, Medizin, Pharmaindustrie, Soziales, Technologie, Umwelt, Wirtschaft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: